Altraderach

Weiherberg, Heidenschlösschen, Alt-Raderach, Heidenschlössle

verschwundene Burg

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Bodensee-Oberschwaben
Bodenseekreis
Region:Schwäbische Alb
Ort88048 Friedrichshafen-Raderach
Lage:in Oberraderach anstelle der Gastwirtschaft
Geographische Lage:47.691769°, 9.4332°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Die Herren von Raderach waren Reichsministerialen und später Ministerialen der Grafen von Heiligenberg und der Bischöfe von Konstanz.

Bezug zu anderen Objekten

Vorgänger von Burg Neu-Raderach

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Raderachals Erbauer

Historie

12.Jh. für die Herren von Raderach errichtet
um 1160 (Werner von Raderach)
um 1250aufgegeben

Quellen und Literatur

  • Landesvermessungsamt Baden-Württemberg (Hrsg.) (1990). Archäologische Denkmäler in Baden-Württemberg, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Losse, Michael (2013). Burgen, Schlösser, Adelssitze und Befestigungen am Bodensee und am Hochrhein - Band 1.2, 1. Aufl., Petersberg
  • Schmitt, Günter (2011). Ritter, Grafen, Kirchenfürsten, 1. Aufl., Biberach


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Neu-Raderach 
Fichtenburg
Oberraderach?
Friedrichshafen-Raderachverschwundene Burg0.78
Efrizweiler 
Weiler
Friedrichshafen-EfrizweilerSchloss1.28
BergFriedrichshafen-Ailingen-Bergverschwundene Burg3.04
JettenhausenFriedrichshafen-Jettenhausenverschwundene Burg3.74
BürgbergMarkdorf-Ittendorfverschwundene Burg4.51
Markdorf 
Altes Schloss
Bischofsschloss
MarkdorfSchloss4.56

Letzte Änderung
Dez
25
2016