Altensolms

Hohensolms, Alt-Hohensolms

verschwundene Burg Altensolms


© Harry Niestolik

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Giessen
Lahn-Dill-Kreis
Ort35644 Hohenahr-Hohensolms
Lage:auf dem Altenberg sö des Ortes
Geographische Lage:50.637°,   8.517°

Beschreibung

Höhenburg auf leicht ovalen Burgplatz mit Resten eines doppelten Ringwalls und eines verbindenden Grabens

Auf der Bergkuppe steht heute ein Aussichtsturm, der Mitte des 19. Jhdts vermutlich aus Steinen der ehemaligen Burg errichtet wurde.

Historische Funktion

Die Burg diente dem Schutz des Herrschaftsgebietes der Grafen von Solms gegen die Landgrafen von Hessen.


Maße

Burgplatz ca. 30 x 40 m

Bezug zu anderen Objekten

Vorgänger der Burg Hohensolms

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von Solmsals Erbauer
Mainzer Erzbischof Matthias von Buchegg1323 als Lehen

Historie

nach 1257erbaut
1323erwähnt
1328durch Truppen der Stadt Wetzlar zerstört
nach 1328Wiederaufbau
1349erobert und endgültig geschleift (Ulrich von Hanau, Städte Wetzlar und Trier)
1. Hälfte 19. Jh.Errichtung eines Aussichtsturms auf dem Burggelände durch Prinz Ferdinand von Solms-Hohensolms-Lich


Quellen und Literatur

  Cremer, Folkhard / Wolf,  Tobias Michael (Bearb.) [2008]:  Hessen I: Regierungsbezirke Gießen und Kassel. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München 2008
  Weigel, Sven [2000]:  Burgen und Schlösser im Kreis Gießen, 1. Aufl., (o.O.) 2000


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
KönigsbergBiebertal-Königsbergrekonstruierter1.43
HohensolmsHohenahr-HohensolmsSchloss"1.97
DünsbergBiebertal-FellinghausenWallburg"4.78