Abtsdorf

Kuchel, Abtsee, Kuchl

verschwundene Burg Abtsdorf

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisBerchtesgadener Land
Ort83416 Saaldorf-Abtsdorf
Lage:auf Insel im Abtsdorfer See
Geographische Lage:47.9115°,   12.90367°

Beschreibung

Inselburg, fast rechteckige Anlage, von Zwinger umgeben

Das neue Uferschloss wurde 1874 von Lorenz Gedon als Fabrikantenvilla errichtet.
Reliefansicht im BayernAtlas


Maße

Burginsel ca. 1,72 ha
Anlage ca. 80 x 30 m
Mauerstärke der Ringmauer 1,8 m?

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Konrad von Kuchlals Erbauer
Herzogtum Baiern1385
Salzburg1390
Königreich Baiern1809/16

Historie

1355 für Konrad von Kuchl errichtet
1364vergebliche Belagerung durch baierische Truppen
1385durch Herzog Friedrich eingenommen
1388/89durch Erzbischof Pilgrim von Salzburg erobert
Ende 15. Jh.aufgegeben
um 1800noch umfangreiche Ruine
1869abgetragen
1950Burginsel wird Naturschutzgebiet


Quellen und Literatur

  Meyer, Werner [1986]:  Burgen in Oberbayern, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1986
  Weithmann, Michael W., Bezirk Oberbayern (Hrsg.) [1995]:  Inventar der Burgen Oberbayerns, 3. Aufl., (o.O.) 1995


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Steinbrünning 
Brünning
Sankt Johann Baptist
Saaldorf-Surheim-SteinbrünningWasserburg"3.11
LaufenLaufenStadtbefestigung"3.53
Triebenbach 
Trübenbach
Laufen-TriebenbachSchloss"3.69
LaufenLaufenSchloss"3.94