Schönfels

Schönfels, Altschönfels, Alt-Schönfels (1548)

Burg Schönfels


© Thomas Eichler

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Chemnitz
LandkreisZwickau
Ort08115 Lichtentanne-Schönfels
Adresse:Burgstraße 34
Lage:auf einem nach drei Seiten steil abfallenden Diabasfelskegel
Geographische Lage:50.675634°,   12.40122°

Beschreibung

Spätgotische Höhenburg mit ovaler Ringmauer, der Bergfried stand anfangs frei, Unterburg mit SOstflügel, Kernburg mit SW-, NW- und NOstflügel


Kapelle


Vwpolonia75 (Jens K. Müller, Hamburg), CC BY 3.0, via Wikimedia CommonsBurgkapelle Ende 15.Jh. errichtet, spätgotische Architektur mit barocken Elementen, quadratischer zweijochiger Raum mit Netzgewölbe, Lage über der Toreinfahrt des östlichen Schlossvorhofes, 1651 bei einem Brand beschädigt


Turm

Bergfried

Kora27, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Form:rund
Höhe:25,00 m
Außendurchmesser:7,50 m
Höhe des Eingangs:11,50
(max.) Mauerstärke:2,80 m

Drehort

 Die Geschichte von der Gänseprinzessin und ihrem treuen Pferd Falada, DDR (1988), Märchenfilm
 Die Gänsemagd, DDR (1988), Spielfilm


Historische Ansichten


Bild 1: Zeichnung der Burg, 1836



Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Vögte von Weida und Plauen
Reußen von Plauen14. Jh.
Wettiner1398
Herren von Weißenbach1470 als Lehen–1584
Georg Carl von Carlowitz1649
Familie von Römer1770, 1945 im Rahmen der Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone enteignet
Gemeinde Lichtentanne1995

Historie

um 1180/1200erbaut
1225 („castellani di Schoninvels“)
um 1480–1505Umbau zur Wohnburg, Errichtung der Kemenate
1640im Dreißigjährigen Krieg zerstört
1662Verlängerung des Südostflügels
1780/1805Umgestaltung des Südostflügels
1965restauriert
1975Eröffnung des Schlossmuseums


Ansichten


Bild 1: © Thomas Eichler Bild 2: © Thomas Eichler Bild 3: © Jürgen Brückner bei Google Maps Bild 4: © Jürgen Brückner bei Google Maps Bild 5: © Jürgen Brückner bei Google Maps Bild 6: © Jürgen Brückner bei Google Maps Bild 7: © Jürgen Brückner bei Google Maps 

Quellen und Literatur

   [1980]:  Burg Schönfels - von der mittelalterlichen Wehranlage zur Kulturstätte im Landkreis Zwickau, 1. Aufl., Aue 1980
  Donath, Matthias [2012]:  Burgen und Schlösser in Sachsen, 1. Aufl., Petersberg 2012
  Remus, Torsten, Deutsche Burgenvereinigung e.V. - Landesgruppe Sachsen (Hrsg.) [2008]:  Die Baugeschichte der Schloss Schönfels, in: Burgenforschung aus Sachsen 21 (2008), S. 7-40, 1. Aufl., Langenweißbach 2008
  Rudolf, Michael [1991]:  Burgen, Schlösser und Herrensitze im Vogtland, 1. Aufl., (o.O.) 1991


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
NeuschönfelsLichtentanne-SchönfelsSchloss"0.30
ThanhofLichtentanne-ThanhofHerrenhaus"1.46
ErlmühleNeumark-ErlmühleHerrenhaus"1.87
WeißenbrunnWerdau-Weißenbrunnverschwundenes3.60
ObersteinpleisWerdau-SteinpleisHerrenhaus"3.89
NeumarkNeumarkHerrenhaus"4.02
UntersteinpleisWerdau-SteinpleisSchloss"4.35
FraureuthFraureuthHerrenhaus"4.50
NiedersteinpleisWerdau-SteinpleisHerrenhaus"4.76
PlanitzZwickau-PlanitzSchloss"4.85