Wasserschloss Seerhausen

verschwundenes Wasserschloss in Stauchitz-Seerhausen

Wasserschloss Seerhausen Thomas Eichler


Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Dresden
Landkreis:Meißen
Ort:01594 Stauchitz-Seerhausen
Adresse:Zum Park
Lage:am westlichen Ortsrand
Geographische Lage:51.266946°,   13.250946°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Aus einer Wasserburg hervorgegangener Rittersitz, großer Kastenbau um engen Innenhof

Erhalten: Wirtschaftsgebäude, Schlosskapelle

Park

Barocker Park, angelegt vor 1695 von Chr. v. Bose, barock umgestaltet um 1756 von Th. v. Fritsch, besaß früher eine Skulptur von Balthasar Permoser


Kapellen


 Thomas Eichler



 Jens Ziegenbalg


neoromanische Schlosskapelle vor dem ehemaligen Wirtschaftshof, Innenausstattung aus dem 17.Jh.

Historische Ansichten
aus: G. A. Poenicke, „Album der Rittergüter und Schlösser im Königreiche Sachsen“, um 1850Ausschnitt aus einer Ansichtskarte

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Schleinitzbis 1728
Freiherren von Fritsch1729, 1945 im Rahmen der Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone enteignet

Historie
1170 („Reinhardus de Serusne“)
1871–1873umgebaut (Rudolf Heinrich Burnitz)
25. März 1949Sprengung des Schlosses in Folge von SMAD-Befehl Nr. 209
1978Abtragung des Trümmerhaufens

Ansichten
 Thomas Eichler Thomas Eichler
 Thomas Eichler Thomas Eichler
 Jens Ziegenbalg Jens Ziegenbalg

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Herrenhaus RagewitzStauchitz-RagewitzHerrenhaus0.88
Herrenhaus MautitzRiesa-MautitzHerrenhaus2.39
Schloss JahnishausenRiesa-JahnishausenSchloss2.55
Wasserburg JahnishausenRiesa-JahnishausenWasserburg2.59
Gutshaus HeidebergRiesa-HeidebergGutshaus3.36
Herrenhaus StauchitzStauchitzHerrenhaus3.90
Wallburg GanaStauchitzWallburg4.26
Gutshaus RaitzenNaundorf-RaitzenGutshaus4.50

Quellen und Literatur
  Donath, Matthias [2007]:  Schlösser zwischen Elbe und Mulde, Meißen 2007


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt