verschwundene Burg Hauptmannszeug

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
Saale-Orla-Kreis
Ort07368 Remptendorf-Weisbach
Lage:am Weg von Weisbach zur Lückenmühle an der Stelle eines späteren Wirtschaftshofes
Geographische Lage:50.55776°,   11.600141°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Ehemaliges Burggut, kleiner befestigter Herrensitz, erhaltenes Wall-Graben-System im nordöstlichen und östlichen Teil der Anlage

Erhalten

Grabenrest


Maße

Innenfläche der Anlage ca. 25 x 30 m

Historie

1347 (als Wohnsitz der Weitwe Adelheid Kunzelin Poppo)
um 1730Bau des heutigen Gebäudes, Einebnung des Areals
nach 1970Verfüllung von Teilen des Wall–Graben-Systems


Quellen und Literatur

  Köhler, Michael [2003]:  Thüringer Burgen und befestigte vor- und frühgeschichtliche Wohnplätze, 2. Aufl., (o.O.) 2003
  Spazier, Ines / Queck,  Thomas, Landesamt für Archäologie, Sven Ostritz (Hrsg.) [2013]:  Saale-Orla-Kreis, Süd. Archäologischer Wanderführer Thüringen 14, 1. Aufl., Langenweißbach 2013


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
WeisbachRemptendorf-WeisbachKirchhofbefestigung"0.30
Wysburg 
Hohenwaldsburg
Hohe-Waldsburg
Obere Walsburg
Altes Schloss
Hunnenburg
Remptendorf-WeisbachBurgruine"1.97
Hakenburg 
Oberer Hof
Remptendorf-LiebschützHerrenhaus"3.60