Drackendorf

Niederhof, Unterer Hof

verschwundenes Herrenhaus Drackendorf


Römisches Haus
Copyright © Rainer Gindele, Berlin

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
StadtJena
Ort07751 Jena-Drackendorf
Adresse:Alte Dorfstraße
Geographische Lage:50.887191°,   11.630926°

Beschreibung

Ehemaliges Rittergut

Johann Wolfgang von Goethe weilte bis zum Jahre 1820 dreißig Mal in Drackendorf.

Parkanlage

ehemaliger Gutspark, Mitte 19.Jh. als englischer Landschaftspark auf Anregung des Rittergutsbesitzers von Ziegesar angelegt, 1854 Errichtung des Teepavillons


Historische Ansichten





Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Drackendorf
Familie von Ziegesar
Familie von der Lancken–Wakenitz1930, 1945 im Rahmen der Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone enteignet

Historie

1280 (der Ritter Burghold, genannt Puster, erhält als Lehen der Herren Lobdeburg-Leuchtenburg den Niederhof in Drackendorf)
17. Jh.Neubau des Ritterguts
1854Bau des „Römischen Hauses“ für Clara von Helldorff
Mai 1949auf SMAD-Befehl Nr. 209 der Sowjetischen Militäradministration abgebrochen


Quellen und Literatur



Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Lobdeburg 
Lobedaburg
Mittelburg
Jena-LobedaBurgruine"0.81
Lobdeburg 
Untere Lobdeburg
Lobedaburg
Lobeda
Jena-LobedaSchloss"1.74
JohannisbergJena-WöllnitzWallburg"2.07
BurgauJena-BurgauBurgrest"2.61
BinderburgJena-BurgauVilla"2.64
RabisSchlöben-RabisHerrenhaus"2.92
GröbenSchlöben-Gröbenverschwundene3.36
GröbenSchlöben-Gröbenverschwundene3.70
Wintberg 
Windberg
JenaBurgruine"4.07
Kirchberg 
Fuchsturm
JenaBurgrest"4.11
Schlöben 
Der Bühl
SchlöbenWasserburgrest"4.13
Greifenberg 
Greifberg
Jenaverschwundene4.43
LadnitzSchlöben-Gröbenverschwundene4.81
Leutra 
St. Nikolaus
Jena-LeutraWehrkirche"4.98