verschwundenes Schloss Sattelbogen

 

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
LandkreisCham
Ort93455 Traitsching-Sattelbogen
Lage:nw der Kirche an der Stelle des Dorffriedhofs
Geographische Lage:49.110136°,   12.625625°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Fundamente des Schlosses sind möglicherweise im Boden des Friedhofs erhalten.

Erhalten: nichts


Historische Ansichten

Kupferstich von Michael Wening


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Sattelbogen (Stammsitz)als Erbauer
Herren von Sattelbogen1537 mit Sigmund von Sattelbogen ausgestorben
Herren von Baumgarten
Kloster Oberaltaich1784

Historie

Mitte 10.Jh.erbaut
1130 (Herren von Sattelbogen)
2. Hälfte 12. Jh.Ausbau der Burg
vor 1568bereits verfallen
1582Erwähnung eines neuen Schlosses
1641im Dreißigjährigen Krieg durch schwedische Truppen zerstört


Quellen und Literatur

  Böckl, Manfred (o.J.):  Keltenschanzen, Ringwälle, Burgställe, (o.O.)
  Drexler, Jolanda / Hubel,  Achim (Bearb.) [1991]:  Bayern V: Regensburg und die Oberpfalz. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, München 1991


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
AtzenzellTraitsching-AtzenzellSchloss"1.48
Loitzendorf 
Sankt Margareta
LoitzendorfKirchhofbefestigung"3.48
NeuhausSchorndorf-NeuhausBurgruine"3.52
SattelpeilnsteinTraitsching-SattelpeilnsteinSchloss"3.54
SchönsteinStallwang-SchönsteinSchlossrest"4.67
Schlossberg (Schönstein)Stallwang-Schönsteinverschwundene4.75
Alte Schanze 
Römerschanze
Schanzenberg
TraitschingWallburg"4.76