Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
Region:Altmühltal  Oberpfalz
LandkreisNeumarkt in der Oberpfalz
Ort92345 Dietfurt an der Altmühl-Hainsberg
Lage:ca. 800 m onö Kirche Hainsberg auf einem dreieckigen Sporn
Koordinaten:49.05217°, 11.59871°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Spornburg mit dreieckiger Burgstelle, Halsgraben, Reste eines Steinverbandes in Opus spicatum-Bauweise

Vermutlich wurden zum Bau dieser mittelalterlichen Burg prähistorische Reste verwandt. Einst trug die Burg wohl den Namen der nahegelegenen Ortschaft Hainsberg, da ein Geschlecht dieses Namens ca. 1150 urkundlich erwähnt ist. Da das Geschlecht, ebenso wie die Burg später nicht mehr genannt werden, lag die Burg vermutlich seit dem frühen Mittelalter in Ruinen. Die Ruine selbst weist eine interessante Anlage auf. Ca. 100 m vor der Spitze der Zunge trennt ein niedriger Wall mit vorgelagertem Graben in einer Breite von 100 m die Zunge ab. Weiter nach Osten verläuft parallel zum Wall eine Abschnittgraben der mittelalterlichen Burg. Da Spuren eines grätigen Steinverbandes vorhanden sind, schließt man auf eine Erbauung der Burganlage in der frühen romanischen Stilepoche.

Erhaltengeringe Mauerreste, Halsgraben

Turm


Bergfried

Form:quadratisch
Grundfläche:6.00 x 6.00 m
Mauerstärke:1.00 m

Reliefansicht im BayernAtlas




Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Hainsbergals Erbauer

Historie

um 1150?erwähnt

Quellen und Literatur

  • Krahe, Friedrich Wilhelm: Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon,  Frankfurt/Main 1994

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
WildensteinDietfurt an der Altmühl-WildensteinSchloss1.78
DietfurtDietfurt an der AltmühlStadtbefestigung2.38
Mallerstetten 
Auf der Schmalzen
Dietfurt an der Altmühl-Mallerstettenverschwundene Burg3.16
AltenburgDietfurt an der Altmühl-Oberbürgverschwundene Burg3.27
WolfsbergDietfurt an der AltmühlWallburg3.37
Mühlbach 
Kopffelsen
Dietfurt an der Altmühl-Mühlbachverschwundene Burg3.78
Breitenbrunn 
Tilly-Schloss
Markt BreitenbrunnSchloss3.89
Mallerstetten 
Sankt Georg
Dietfurt an der Altmühl-MallerstettenKirchhofbefestigung3.89
Breitenbrunn 
Gumppenberg-Schloss
Markt BreitenbrunnSchloss3.90
TögingDietfurt an der Altmühl-TögingSchloss4.18
BreiteneggMarkt Breitenbrunn-BreiteneggRuine4.33
Töging 
Unteres Schloss
Dietfurt an der Altmühl-Tögingverschwundenes Wasserschloss4.55
GröglingDietfurt an der Altmühl-Gröglingverschwundene Wasserburg5.85
Kevenhüll 
Sankt Ulrich
Beilngries-KevenhüllKirchhofbefestigung6.05
FlügelsbergRiedenburg-FlügelsbergBurgrest6.63
Kottingwörth 
Sankt Veit
Beilngries-KottingwörthKirchhofbefestigung6.85
DeisingRiedenburg-Deisingangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
6.99
Paulushofen 
Fischerleite
Beilngries-KottingwörthWallburg7.39
Hohe WachtRiedenburg-DeisingWallburg7.46
Arzberg 
Leising
Kottingwörth
BeilngriesWallburg7.77
OtterzhofenRiedenburg-Otterzhofenangebliche/vermutete
Wallburg
7.93
GrünsteinSeubersdorf-WissingSchlossrest8.43
HolnsteinBerching-HolnsteinBurgrest9.24
HolnsteinBerching-HolnsteinSchlossrest9.24
EggersbergRiedenburg-EggersbergBurgrest9.47
Eggersberg 
Obereggersberg
Riedenburg-EggersbergSchloss9.64
BeilngriesBeilngriesStadtbefestigung9.85

Eintrag kommentieren