Offenstetten

Wasserschloss Offenstetten


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Niederbayern
LandkreisKelheim
Ort93326 Abensberg-Offenstetten
Adresse:Cabriniheim 1
Lage:bei der Kirche St. Vitus
Geographische Lage:48.948344°,   12.019365°

Beschreibung

Dreigeschossiger Vierflügelbau, dreiviertelrunde Ecktürme mit Zwiebelkuppeln, auf älterer Grundlage errichtet


Reliefansicht im BayernAtlas


Maße

Gesamtanlage ca. 55 x 55 m

Historische Ansichten





Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Offenstettenals Erbauer
Hans Georg von Rohrbach1602
Hans Christoph von Lerchenfeld1607
Herren von Frönau1652–1750
Freiherren von Kreittmayer1750
Aktiengesellschaft „Steingewerkschaft Offenstetten“1889

Historie

11.Jh. für die Herren von Offenstetten errichtet
16. Jh.Errichtung eines Neubaus
1618/48im Dreißigjährigen Krieg zerstört
1694–1696Neubau unter Georg Caspar Emmanuel von Frönau


Ansichten




Quellen und Literatur

  Auer, Johann [2008]:  Befestigungen und Burgen im Landkreis Kelheim vom Neolithikum bis zum Spätmittelalter, 1. Aufl., (o.O.) 2008
  Habel, Heinrich / Himen (Bearb.),  Helga, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) [1985]:  Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band II Niederbayern, 1. Aufl., München 1985


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Abbach 
Heinrichsburg
Heinrichsturm
Bad AbbachBurgruine"2.28
SchwarzenfelsSinzing-Bergmattingverschwundene2.67
KapfelbergKelheim-KapfelbergSchloss"3.22
Pentling 
Schlössl
Römerschanze
Pentlingverschwundene3.28
Weichselmühle 
Weichslmühle
Welzelmühle
Pentling-Weichslmühleverschwundene4.41
PentlingPentlingverschwundene4.67
Bruckdorf 
Schlossberg
Sinzing
Sinzing-Bruckdorfverschwundene4.71
Hohengebraching 
Altes und Neues Schloss
Pentling-HohengebrachingSchloss"4.74