Schloss Adelmannschlösschen (Landshut)

Adelmannschlösschen, Berg Adelmannschloss


Fischest / CC BY-SA

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Niederbayern
StadtLandshut
Ort84036 Landshut-Berg
Adresse:Adelmannstraße 2
Lage:unweit der Kirche Heilig Blut
Geographische Lage:48.527251°,   12.16102°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Stattlicher dreigeschossiger, rechteckiger, barocker Bau von sieben zu fünf Obergeschossachsen mit Walmdach, auf dem First zwei reich gegliederte Kamine mit kreuzförmigem Grundriss und eingezogenem laternenartigem Abschluss

Ehemaliger Sitz der Hofmark Berg.

Herkunft des Namens

Seinen Namen bekam das Schloss durch den letzten Inhaber Graf Adelmann.


Historische Ansichten


Kupferstich von Michael Wening


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Freiherren von Leyden/von Leiden
Familie von Chlingensberg1733–19. Jh.
Familie von Rummel
Graf von Adelmann

Historie

1680erbaut


Quellen und Literatur

  Habel, Heinrich / Himen (Bearb.),  Helga, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) [1985]:  Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band II Niederbayern, 1. Aufl., München 1985


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern