Burgruine Hohlandsbourg

Château de Hohlandsbourg, Hohenlandsberg, Haut-Landsbourg, Hohlandsberg 

Burg Hohlandsbourg (Château de Hohlandsbourg, Hohenlandsberg, Haut-Landsbourg, Hohlandsberg) in Wintzenheim

Lage

Ort68374 Wintzenheim
Lage:auf einem 640 m hohen Bergplateau oberhalb Winzenheim
Geographische Lage:48.059835°,   7.269303°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Erhalten

Umfassungsmauern


Maße

Mauerstärke der Ringmauer ca. 2,2 m

Historische Ansichten

Henri Lebert, „Vue du Haut-Landsbourg“, 1833


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Siegfried von Gundolsheim13. Jh.
Österreich
Herren von Rappolstein
Conseil Général Haut–Rhin

Historie

12.Jh.erbaut
1279erwähnt
14. Jh.Errichtung eines Neubaus
1563Durchführung von Aus-/Umbauten
1633/35im Dreißigjährigen Krieg zerstört


Ansichten



Quellen und Literatur

  Koch, Jacky, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.) [2017]:  Landisperch castrum sculteti de columbaria - Die Anfänge der Burg Hohlandsberg bei Colmar im Elsaß (1279-1281), in: Zeitschrift „Burgen und Schlösser” 3/2017 S.166ff, 1. Aufl., Braubach/Rhein 2017
  Wolff, Felix [1979]:  Elsässisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1979


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern