Hinterfrankenberg

Frankenberg

Burgruine


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisNeustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim
Ort97215 Weigenheim-Frankenberg
Lage:ca. 200 m nö der Burg Vorderfrankenberg
Geographische Lage:49.60997°, 10.267316°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Rest eines Doppelturms, zwei Türme mit Schießscharten, Reste der Befestigungsmauer

Historische Ansichten



Ansicht um 1830

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Bischof Konrad von Querfurtals Erbauer
Bistum Würzburg
Freiherr von Pölnitz1811

um 1200/20erbaut
1225 („castrum“)
nach 1290verfallen
nach 1417Wiederaufbau
1462Brandschatzung der Anlage
1480–1488Wiederaufbau
1554im Zweiten Markgrafenkrieg zerstört
nach 1811Nutzung als Steinbruch

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Breuer, Tilmann (Bearb.) (1999). Bayern I: Franken. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München
  • Engel, Wilhelm (1984). Die Burgen Frankenberg über Uffenheim, 2. Aufl., Insingen


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz(km)Bild
NameOrtArtDistanz(km)Bild
Vorderfrankenberg 
Frankenberg
Weigenheim-FrankenbergSchloss0.21
Bullenheim 
Bullenheimer Berg
Ippesheim-BullenheimWallburg2.01
Bullenheim 
Kunigundenkapelle
Ippesheim-BullenheimKapellenruine2.35
HohenlandsbergWeigenheimBurgrest2.76
Lichtenstein (Ippesheim)IppesheimSchloss3.13
Bullenheim 
Sankt Leonhard
Ippesheim-BullenheimKirchhofbefestigung3.40
NenzenheimIphofen-NenzenheimKirchhofbefestigung3.45
Nenzenheim 
Schloss von Hutten
Iphofen-NenzenheimSchloss3.55
HüttenheimWillanzheim-HüttenheimKirchhofbefestigung4.37

Nutzung
frei zugängliche Ruine
Historie
Bilder
Umkreis
Letzte Änderung
Jun
10
2020