Gremsdorf

Amtsschloss

Amtshaus


DiWeRoe / CC BY-SA

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisErlangen-Höchstadt
Ort91350 Gremsdorf
Adresse:Eustachius–Kugler–Straße 1
Lage:gegenüber der Pfarrkirche
Geographische Lage:49.696721°, 10.836165°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Dreiflügelanlage mit Mittelrisalit

Wappen

Wappen 1: Im Giebel des Schlosses befindet sich das Wappen des Abtes Ameln Geisendörfer.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Benediktinerkloster St. Michael in Bamberg1288
Orden der Barmherzigen BrüderEnde 19. Jh. Kauf

Historie

1525im Bauernkrieg zerstört
1743–1759Errichtung der Dreiflügelanlage (Konrad Fink)
1906durch modernen Umbau verändert

Quellen und Literatur

  • Bach-Damaskinos, Ruth (1993). Schlösser und Burgen in Mittelfranken, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Breuer, Tilmann (Bearb.) (1999). Bayern I: Franken. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München
  • Schneider, Ernst Werner, Ernst Werner Schneider (Hrsg.) (2018). Schlösser und Rittergüter im Erlanger und Fürther Land, 1. Aufl., Bad Windsheim


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Höchstadt an der AischHöchstadt an der AischSchloss2.39
Höchstadt an der AischHöchstadt an der AischStadtbefestigung2.39
BuchGremsdorf-Buchverschwundenes Schloss2.43
Neuhaus 
von Crailsheimsches Schloss
Adelsdorf-NeuhausWasserschloss2.87
Hesselberg 
Buch
Schlossberg
Heßdorf-Hesselbergverschwundene Burg3.75
AischAdelsdorf-Aischverschwundene Burg4.51
Adelsdorf 
von Bibrasches Schloss
AdelsdorfSchloss4.62
AltenburgAdelsdorfverschwundene Burg4.73

Nutzung
Pflegeanstalt der Barmherzigen Brüder
Letzte Änderung
Mr
20
2020