verschwundenes Wasserschloss Hampersberg

 

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisMühldorf am Inn
Ort83536 Gars am Inn-Hampersberg
Lage:auf der Innterrasse nahe der Rainbachmündung in den Inn
Geographische Lage:48.14557°,   12.27944°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Kompakter dreigeschossiger Renaissancebau mit vier runden Ecktürmen

Ein Modell von Schloss Hampersberg befindet sich im Haager Landesmuseum.

Erhalten: Wassergraben


Reliefansicht im BayernAtlas


Historische Ansichten

Kupferstich von Michael Wening um 1700


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Grafen von Haag
Ritter von Pernbeck1412
Ritter von Breitensteinum 1525
Christoph Elsenhaimer1569
Fugger von Schwindegg
Kloster Gars1731

Historie

um 1569Errichtung eines Neubaus anstelle eines früheren gotischen Baus
1751als Schloss aufgelassen
um 1790als Altbau verkauft
um 1804abgebrochen


Quellen und Literatur

  Neu, Wilhelm / Liedke,  Volker, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) [1986]:  Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band I,2 Oberbayern, München 1986


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
KönigswartSoyen-SchlichtBurgrest"2.51
StadlUnterreit-StadlSchloss"3.35
Stampflschloss 
Megling
Mögling
Mödling
Obermegling
Stampfturm
Stampfl
Au am Inn-Stampflteilweise4.34