Schloss Lauterbach

Schloss in Bergkirchen-Lauterbach

Schloss LauterbachKupferstich von Michael Wening um 1710


Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
Landkreis:Dachau
Ort:85232 Bergkirchen-Lauterbach
Geographische Lage:48.266194°,   11.301377°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Dreigeschossige Zweiflügelanlage mit Treppenturm


Kapelle

Die Schlosskapelle von 1666 ist an den Nordflügel angefügt und der Hl. Familie geweiht.

Historische Ansichten
Kupferstich von Michael Wening um 1710

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Dachauum 1250–1437
Veit von Eglofsteinbis 1449
Familie Hundt1449

Historie
1.Hälfte 13.Jh.erbaut
um 1550Errichtung eines Neubaus für Jörg oder Georg Hundt zu Lauterbach und Valkenstein
2. Hälfte 17. Jh.Renovierung des Schlosses unter Johann Franz Maximilian Servatius von Hundt

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Wehrkirche FußbergMaisach-FußbergWehrkirche2.34
Schloss EisolzriedBergkirchen-EisolzriedSchloss2.74
Wallburg Bei den DoppelgräbenSulzemoos-EinsbachWallburg3.30
Burg ZötzelhofenMaisach-ZötzelhofenBurg3.39
Schloss SulzemoosSulzemoosSchloss3.66

Quellen und Literatur
  Meyer, Werner [1986]:  Burgen in Oberbayern, Frankfurt/Main 1986


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt