Dürrenmungenau

Wasserschloss Dürrenmungenau

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisRoth
Ort91183 Abenberg-Dürrenmungenau
Adresse:Schlossallee 1
Geographische Lage:49.23374°,   10.915008°

Beschreibung

Barocke Anlage, zweigeschossiger, gedrungener Bau aus rotem Sandstein mit Satteldach und Zwerchhäusern, von einem alten Wassergraben umgeben, rustifiziertes Portal im Turm


Parkanlage

Das Schloss ist von einem Park umgeben.


Historische Funktion

Das ursprüngliche „Feste Haus“ diente zur Sicherung der Fernstraße von Nürnberg nach Augsburg.


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Familien von Westernach
von Crailsheim
Jobst Christoph Kreß von Kressenstein1651 Kauf
Patrizierfamilie Kreß von Kressenstein1651–1876
Familie Leuckart von Weißdorf1896

Historie

1278 („Mungenau“)
1390 (als „festes Haus“)
1618/48im Dreißigjährigen Krieg zerstört
um 1720/25Errichtung eines Neubaus
1736Bau der Hopfenscheune
um 1900grundlegend erneuert


Quellen und Literatur

  Bach-Damaskinos, Ruth [1993]:  Schlösser und Burgen in Mittelfranken, 1. Aufl., (o.O.) 1993
  Bosl, Dr. Karl (Hrsg.) [1981]:  Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
AbenbergAbenbergStadtbefestigung"3.49
AbenbergAbenbergBurg"3.65
Absberg 
Deutschordensschloss
AbsbergSchloss"3.65
WernfelsSpalt-WernfelsBurg"4.75