verschwundene Burg Bergstuhl

 

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisErlangen-Höchstadt
Ort96172 Mühlhausen-Decheldorf
Lage:auf dem Weichelsberg
Geographische Lage:49.77051°,   10.73769°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Abgegangene mittelalterliche Höhen- bzw. Spornburg zwischen zwei Bachtälern

Erhalten

Burgstall


Reliefansicht im BayernAtlas



Quellen und Literatur

  Bach-Damaskinos, Ruth [1993]:  Schlösser und Burgen in Mittelfranken, 1. Aufl., (o.O.) 1993
  Schneider, Ernst Werner, Ernst Werner Schneider (Hrsg.) [2018]:  Schlösser und Rittergüter im Erlanger und Fürther Land, 1. Aufl., Bad Windsheim 2018


Eintrag kommentieren



Kommentare


Johannes (2022-10-10 18:19:54):
Guten Abend, war heute vor Ort. Kann es sein, dass noch der Gewölbekeller erhalten ist - wikipedia usw. steht immer "nur der Burgstall erhalten" Allerdings findet sich auch ein Teil eines Kellers im Burgstall. Es kann natürlich auch sein, dass dieser nachträglich in den Sandstein gebaut wurde. Gruß Johannes

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Mühlhausen 
Egloffstein'sches Schloss
MühlhausenWasserschloss"3.30
ReichmannsdorfSchlüsselfeld-ReichmannsdorfSchloss"3.48
TreppendorfBurgebrach-TreppendorfSchloss"3.55
WeingartsgreuthWachenroth-WeingartsgreuthSchloss"3.69
Liebenau 
In den Schlössleinswiesen
Pommersfelden-Stolzenrothverschwundene4.62