Altenthann

verschwundene Burg Altenthann

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisNürnberger Land
Ort90592 Schwarzenbruck-Altenthann
Adresse:Ochenbrucker Straße 4
Lage:an der Stelle der heutigen Kirche St. Veit in Spornlage auf einem nach drei Seiten steil abfallenden Hügel
Geographische Lage:49.368297°,   11.305312°

Beschreibung


Reliefansicht im BayernAtlas


Maße

Innenmaße des Wohnturms ca. 9 x 10,5 m

Bezug zu anderen Objekten

Vorgänger von Burg Burgthann

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Reichsministerialen von Altenthann (Stammsitz)als Erbauer

Historie

11.Jh.erbaut
11. Jh.Neubau einer hölzernen Burganlage
12. Jh.Errichtung des Wohnturms mit Buckelquadern
13./14. Jh.Aufgabe der Burg, Übergang von der Burg– zur Kapellennutzung
nach 15. Jh.Bau des heutigen Kirchturms
2005Durchführung von Ausgrabungen


Quellen und Literatur

  Giersch, Robert / Schlunk,  Andreas / Freiherr von Haller,  Bertold [2006]:  Burgen und Herrensitze in der Nürnberger Landschaft, 1. Aufl., (o.O.) 2006


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Burgthann 
Thann
BurgthannBurgruine"1.67
WeiherhausFeucht-WeiherhausHerrensitz"2.96
Altdorf 
Pflegschloss
Pflegamtsschloss
Altdorf b. NürnbergSchloss"4.02
GauchsmühleFeucht-GauchsmühleHerrensitz"4.06
AltdorfAltdorf b. NürnbergStadtbefestigung"4.17
Faber-Castell'sches Schloss (Schwarzenbruck)SchwarzenbruckSchloss"4.68
Petzenschloss (Schwarzenbruck)SchwarzenbruckSchloss"4.76
Oberferrieden 
Sankt Maria
Burgthann-OberferriedenKirchhofbefestigung"4.94
Rasch 
Sankt Michael
Altdorf-RaschKirchhofbefestigung"4.99