Stadtbefestigung Greding

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisRoth
Ort91171 Greding
Geographische Lage:49.045833°,   11.3525°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Stadtmauer mit einst 21 Befestigungstürmen, davon 17 erhalten, drei Stadttore


Tore und Türme der Stadtbefestigung

NameArtBild
BlasiturmStadtmauerturm
Eichstätter TorTorturm
FürstentorTorturm
HutterturmStadtmauerturm
KlerlturmStadtmauerturm
KnabenturmStadtmauerturm
KripferturmStadtmauerturm
KusslerturmStadtmauerturm
LuselturmStadtmauerturm
LuselturmStadtmauerturm
MehlerturmStadtmauerturm
Nürnberger TorTorturm
RauchturmStadtmauerturm
SamüllerturmStadtmauerturm
ThalmaierturmStadtmauerturm
WilberturmStadtmauerturm
ZeidlerturmStadtmauerturm

Historie

1383Errichtung einer neuen Stadtmauer durch Bischof Friedrich von Oettingen
16. Jh.teilweise Erneuerung des Mauerrings


Quellen und Literatur

  Pfistermeister, Ursula [2000]:  Wehrhaftes Franken - Band 1: um Nürnberg, 1. Aufl., Nürnberg 2000


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Greding 
Fürstbischöfliches Schloss
GredingSchloss"0.03
Greding 
Jägerhaus
GredingJagdhaus"0.05
Greding 
Wallpavillon
GredingPavillon"0.10
Greding 
Sankt Martin
GredingKirchhofbefestigung"0.19
GredingGredingWallburg"0.95
LiebeneckGreding-MettendorfBurgrest"2.64
KraftsbuchGreding-KraftsbuchWallburg"3.21
Röckenhofen 
Sankt Ägidius
Greding-RöckenhofenKirchhofbefestigung"3.63
Bleimerschloss 
Kraftsbuch
Greding-KraftsbuchBurgrest"3.82