Marquardt

Schloss Marquardt


Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Brandenburg
StadtPotsdam
Ort14476 Potsdam-Marquardt
Adresse:Im Park 1
Geographische Lage:52.457994°,   12.963115°

Beschreibung

Zweigeschossiger siebenachsiger Kernbau, L-förmige neubarocke Anlage

Als Gut Schorin 1313 erwähnt.

Parkanlage

zum Schlänitzsee abfallender Park, Ende 18.Jh. angelegt, 1823 von Peter Joseph Lenné landschaftlich umgestaltet, 1912/13 vergrößert


Herkunft des Namens

Das Schloss erhielt 1704 seinen Namen nach Schlosshauptmann Marquardt Ludwig von Printzen, einem preußischen Oberhofmarschall.


Drehort

 Grzimek, Deutschland (2015), Fernsehfilm
 Aimée und Jaguar, Deutschland (1999), Spielfilm
 Effi Briest, Deutschland (2009), Fernsehfilm


Nutzung zwischen 1945 und 1990

Institut für Obstbau (Außenstelle der Humboldt-Universität)


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

M.arquardt Ludwig von Printzen1704–1708
Familie von Wykerslot
1708–1781
General Hans Rudolf von Bischoffwerder1795
Familie von Bischoffwerderbis 1858
Louis August Ravené1892 Kauf
Münchner Penelope Immobilien GmbH

Historie

1313erwähnt
1704Umbenennung in Marquardt
1791Bescädigung des Herrenhauses bei einem Brand
1795Errichtung des Kernbaus
1892ausgebaut, Anbau des Turms
1912Aufstockung und Anbau des Westflügels (Architekt Otto Walter)
1932Ausbau zum Hotel mit Restaurantbetrieb


Quellen und Literatur

  Grittner, Wolfgang, Deutsche Gesellschaft e.V. (Hrsg.) [2006]:  Marquardt. Schlösser und Gärten der Mark, 1. Aufl., Berlin 2006


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
UetzPotsdam-Uetz-PaarenGutshaus"2.00
SatzkornPotsdam-SatzkornHerrenhaus"2.45
PaarenPotsdam-Uetz-Paarenverschwundenes3.59
FahrlandPotsdam-FahrlandHerrenhaus"3.61
KartzowPotsdam-Fahrland-KartzowGutshaus"3.87
BornimPotsdam-Bornimverschwundenes4.13