Oberschwarzach

Julius-Echter-Schloss

Schloss


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisSchweinfurt
Ort97516 Oberschwarzach
Adresse:Kirchberg 11
Lage:in der Ortsmitte südlich der Kirche
Geographische Lage:49.860547°, 10.409602°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Dreigeschossiger Satteldachbau der Renaissance mit Treppengiebeln und runden, haubengedeckten Ecktürmen, polygonaler Treppenturm mit Schneckenstiege in der Mitte der Hoffront

Wappen

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Truchsesse von Hennebergals Erbauer
Herren von Stolberg
Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn1575 durch Kauf
Hochstift Würzburg
Königreich Bayern1803
Freistaat Bayernbis 1972
Katholische Kirchenstiftung1972 Kauf für 100.000 Mark
Markt Oberschwarzach2017 Abschluss eines Erbbaurechtsvertrags für 99 Jahre

1151 („curia Swarza“)
1525im Bauernkrieg zerstört
um 1575/1614Errichtung eines Neubaus für Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn
um 1720Umbau im Inneren, Veränderung der Raumaufteilung
ab 1812Wohnsitz des Ortspfarrers
18. Juli2010 Beschädigung durch einen massiven Wasserschaden

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Maresch, Hans und Doris (2008). Frankens Schlösser & Burgen, 1. Aufl., Husum
  • Rahrbach, Anton / Schöffl,  Jörg / Schramm,  Otto (2002). Schlösser und Burgen in Unterfranken, 1. Aufl., Nürnberg
  • Rötter, Heinz (1991). Schlösser in Unterfranken, 1. Aufl., Coburg


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz(km)Bild
NameOrtArtDistanz(km)Bild
BimbachPrichsenstadt-BimbachKeltenschanze1.63
Stollburg 
Stollberg
Oberschwarzach-HandthalBurgrest2.12
BimbachPrichsenstadt-BimbachSchloss2.21
AltenschönbachPrichsenstadt-AltenschönbachSchloss4.15
NonnenklosterMichelau (Steigerwald)Wallburg4.32
Neuses am SandPrichsenstadt-Neuses am SandSchloss4.38

Nutzung
Führungen und Innenbesichtigungen auf Anfrage
Externe Links
 Förderverein Schloss Oberschwarzach
Historie
Bilder
Umkreis
Letzte Änderung
Okt
23
2021