Burgruine Ramstein

 
Lage
Land:Schweiz
Kanton:Basel-Landschaft
BezirkWaldenburg
Ort:4207 Bretzwil
Lage:südlich Bretzwil auf bewaldetem Felskopf
Geographische Lage:47.390157°,   7.654235°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Erhalten: Reste von Bergfried und Mauern


Historische Ansichten
Kupferstich von David Herrliberger, 18.Jh.

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Ramsteinals Erbauer
Stadt Basel
Gemeinde Bretzwil1902–1928
Baronin Herwarth von Bittenfeld1928 Kauf
Dr. E. Reinhart–Bloch

Historie
12.Jh. für die Herren von Ramstein errichtet
11667/79 („Ramesten“)
1303zerstört
1310Wiederaufbau
1499im Schwabenkrieg durch die Solothurner besetzt
1644durch einen Brand nach einem Ofendefekt schwer beschädigt
1771Abbruch des Turms wegen Baufälligkeit
nach 1803Nutzung als Steinbruch


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
GilgenbergZullwilBurgruine"3.59
Rifenstein 
Reifenstein
Riefenstein
ReigoldswilBurgruine"3.76

Quellen und Literatur
  Bitterli-Waldvogel, Thomas [1995]:  Schweizer Burgenführer, (o.O.) 1995
  Hauswirth, Fritz [1971]:  Burgen und Schlösser der Schweiz - Basel-Stadt, Basel-Land und Solothurn. Burgen und Schlösser der Schweiz 7, Kreuzlingen 1971


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt