Burg Heidegg

 

Burg Heidegg in Gelfingen PicSwiss.ch - Roland Zumbühl

Lage

Land:Schweiz
Kanton:Luzern
WahlkreisHochdorf
Ort6284 Gelfingen
Lage:auf markantem Bergsporn über dem Seetal
Geographische Lage:47.216861°,   8.273183°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Viereckiger Turm mit Wohnbau und Kapelle


Kapelle

dreieckige Kapelle

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Heidegg (Stammsitz)als Erbauer
Herren von Heideggum 1400 ausgestorben
Joseph Heggli1849
Pfyffer von Heidegg1875 Kauf
Kanton Luzern1950 als Schenkung

Historie

um 1185/1200 für die Herren von Heidegg (Stammsitz) errichtet
1185 („Hainricus de Heidesche“)
1205–1210Ausbau der Anlage
1527/28Erweiterung der Anlage zur Festung
1531/32spätgotischer Umbau
um 1600Ausbau zum Schloss
1680Aufstockung des Palas
um 1691Ausbau des Palas zur heutigen Gestalt
1912Abschluss von Renovierungsarbeiten
ab 1950Umbau zum Wohn- und Jagdmuseum
1995–1998Gesamtrenovierung und Neueröffnung des Museums


Ansichten



Quellen und Literatur

  Bitterli-Waldvogel, Thomas [1995]:  Schweizer Burgenführer, 1. Aufl., (o.O.) 1995
  Eggenberger, Peter / Niederhäuser,  Peter / Ruckstuhl,  Dieter [2018]:  Von der Burg zum Landsitz: Schloss Heidegg, 1192–1700, 1. Aufl., (o.O.) 2018


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Richensee 
Kyburgerturm
Römerturm
Hitzkirch-RichenseeBurgruine"1.65
Hitzkirch 
Kommende
Hitzkirchehemalige1.66
NüneggHohenrainBurgruine"2.48
OberrinachRömerswil-OberreinachBurgruine"3.89
HorbenBeinwil (Freiamt)Schloss"4.06