Frohberg

Tschöpperli, Tschepperli

Burgruine Frohberg


Public Domain

Lage


Land:Schweiz
Kanton:Basel-Landschaft
BezirkArlesheim
Ort4147 Aesch
Lage:westlich Aesch auf langgestrecktem Felsrücken am Ende der Chlus
Geographische Lage:47.467816°,   7.561923°

Beschreibung

Weitläufige Höhenburg mit ausgedehnter Hauptburg, künstlicher Halsgraben an der Ostseite, mächtiger zweiteiliger Wohntrakt


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Schalals Erbauer
Herren von Frohberg
Grafen von Thierstein–Pfeffingen

Historie

2.Hälfte 13.Jh. für die Herren von Schal errichtet
1292 (Konrad I. Schaler „de Vroberg“)
1356beim Basler Erdbeben zerstört


Quellen und Literatur

  Bitterli-Waldvogel, Thomas [1995]:  Schweizer Burgenführer, 1. Aufl., (o.O.) 1995


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Schalberg 
Klus
Altklus
PfeffingenBurgruine"0.58
Engenstein 
Vorder-Schalberg
Alt-Schalberg
PfeffingenBurgrest"0.65
Münchsberg 
Mönchsberg
Mönchenstein
PfeffingenBurgruine"1.00
FürstensteinEttingenBurgrest"2.35
Pfäffingen 
Pfeffingen
PfeffingenBurgruine"2.74
Aesch 
Blarerschloss
AeschSchloss"2.81
AngensteinDuggingenBurg"3.27
Bärenfels 
Aesch
Aeschburg
DuggingenBurgruine"3.93
ZwingenZwingenWasserburg"4.27
SternenbergHofstetten-FlühBurgruine"4.44