Burgrest Friesenberg

Friesenburg 

Burgrest Friesenberg (Friesenburg) in Zürich By Roland zh, upload on 12. Februar 2009 (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons


Lage
Land:Schweiz
Kanton:Zürich
BezirkZürich
OrtZürich
Lage:am Ostabhang des Üetliberges bei Goldbrunnegg
Geographische Lage:47.358167°,   8.494028°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Höhenburg in Spornlage, auf drei künstlichen Terrassen verteilte Anlage, an der höchsten durch einen Graben geschützten Stelle sind Reste des Turms und der Ringmauer sichtbar, rekonstruierter Torbogen

Erhalten: Mauerreste


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Stadtzürcher Adelsfamilie Mülnerbis 1386

Historie
11.Jh?erbaut
1218 (in einem Güterbeschrieb der Kirche St. Peter erwähnt)
1257 („Jacobus Molendinarius de Vriesenberch“)
um 1300Zerstörung oder Aufgabe der Anlage
1317Erwähnung als Burgstall
1925–1930Freilegung und teilweise Wiederaufmauerung der Mauerreste
2019Sperrung der Anlage wegen Baufälligkeit
Mai 2021Abschluss von Sanierungsarbeiten

Ansichten
 By Roland zh, upload on 12. Februar 2009 (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
UetliburgStallikonverschwundene1.00
ManeggZürich-LeimbachBurgrest"2.66
Uitikon 
Gerichtsherrenschloss
UitikonSchloss"3.81
ZürichZürichStadtbefestigung"3.93
GlentnerturmZürichWohnturm"4.05
Hardturm 
Hardtann
ZürichWohnturm"4.25
BaldernStallikonverschwundene4.91

Quellen und Literatur
  Bitterli-Waldvogel, Thomas [1995]:  Schweizer Burgenführer, (o.O.) 1995


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt