Bischofstein

Vordere Burg

Burgruine Bischofstein


Public Domain

Lage


Land:Schweiz
Kanton:Basel-Landschaft
BezirkSissach
Ort4461 Böckten
Lage:nö Sissach auf felsigem Grat des Chienberges
Geographische Lage:47.474686°,   7.827125°

Beschreibung

Höhenburg, Ringmauer mit zwei Toren, im Zentrum massiver, runder Bergfried, an der Westseite rechteckiger Palas, im Südteil Stall- und Saalgebäude, zwei Zisternen


Turm

Bergfried

Bergfried im Zentrum der Anlage
Form:rund
Außendurchmesser:7,60 m
(max.) Mauerstärke:2,20 m

Maße

Mauerstärke der Ringmauer ca. 1,85 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Eptingenals Erbauer
Herren von Eptingenals Lehen des Bistums Basel
Herren zu Rheinbis 1464
Ritter Wernher Truchsess von Rheinfelden und Peter Offenburg von Basel1464 Kauf
Herren von Offenburg
Stadt Basel1560
Familie Bienen1880 Kauf
Henriette Bienen1893
Erich Deku11. April 1930 Kauf
Aenny Neuerburg1938 Kauf
Förderverein des Fichte–Gymnasiums Krefeld und der Burg Bischofstein1954

Historie

um 1250erbaut
1356beim Basler Erdbeben beschädigt
1891–1938in mehreren Grabungen freigelegt und restauriert
2013–2015umfangreiche Sanierung der Anlage


Quellen und Literatur

  Bitterli-Waldvogel, Thomas [1995]:  Schweizer Burgenführer, 1. Aufl., (o.O.) 1995
  Hauswirth, Fritz [1971]:  Burgen und Schlösser der Schweiz - Basel-Stadt, Basel-Land und Solothurn. Burgen und Schlösser der Schweiz 7, 1. Aufl., Kreuzlingen 1971
  Meyer, Werner, Burgenfreunde beider Basel (Hrsg.) [1981]:  Burgen von A bis Z - Burgenlexikon der Regio, 1. Aufl., Basel 1981


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Sissacherfluh 
Sissacher Fluh
SissachWallburg"0.95
Burgenrain 
Burgrain
SissachWallburg"1.98
EbenrainSissachHerrenhaus"2.03
Zunzger BüchelZunzgenverschwundene3.45
Farnsberg 
Farnsburg
OrmalingenBurgruine"3.82
Scheidegg 
Scheideck
GelterkindenBurgrest"4.87