Burg Rodenegg


Klaus Graf, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Lage


Land:Italien
Provinz:Trentino-Südtirol / Alto Adige
Bezirksgemeinschaft:Eisacktal
Ort39037 Rodeneck
Adresse:Vill 1
Lage:auf schmalem Felskamm südlich von Rodeneck-Vill
Geographische Lage:46.772944°,   11.687275°

Beschreibung

Langgestreckte Anlage mit Vorburg und Bastionen

Sehenswert in der Burg sind die berühmten 1973 freigelegten Fresken zur “Iwein-Sage” .

Kapelle

Die Burgkapelle wurde 1582 geweiht.


Historische Ansichten


Kupferstich von Matthäus Merian


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Friedrich I. von Rodankals Erbauer
Herren von Rodank
Veit I. von Wolkenstein1491
Freiherren von Wolkenstein–Rodenegg
Grafen von Görz–Tirol

Historie

um 1140/47erbaut
1309Durchführung von Aus-/Umbauten
nach 1491Ausbau zum Schloss
2. Hälfte 16. Jh.Ausbau zur Festung unter Christoph von Wolenstein
17. Mai 1694ausgebrannt
nach 1694behelfsmäßig restauriert
1897Wiederaufbau unter Arthur Graf Wolkenstein–Rodenegg


Quellen und Literatur

  Feller, Claudia, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.) [2010]:  Item von erst han ich kawft 18 lerchen flecken - Bauausgaben für die Burg Rodenegg im 15. Jahrhundert, in: Zeitschrift „Burgen und Schlösser” 3/2010, S. 181ff, 1. Aufl., Braubach/Rhein 2010
  Graf Trapp, Dr. Oswald / Hörmann-Weingartner,  Magdalena [2003]:  Pustertal. Tiroler Burgenbuch 9, 1. Aufl., Bozen 2003
  Stabler, Stefan / Hohenbühel von,  Alexander [2008]:  Burgen und Ansitze - Eisacktal und Pustertal - Ausflüge, Kultur, Genuss, 1. Aufl., Bozen 2008


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Freienthurn 
Freyenthurn
MühlbachAnsitz"2.90
Kandlburg 
Kandelburg
MühlbachAnsitz"3.02
StraßhofMühlbachAnsitz"3.12
KorburgRodeneckAnsitz"3.13
Nössingbühel 
Nössing
Vahrn-Neustiftbronzezeitliche4.28
Riggburg 
Vorderrigger
VahrnAnsitz"4.30
Mühlbacher KlauseMühlbachStraßensperre"4.34
NeustiftVahrn-NeustiftKlosterbefestigung"4.37
FranzensfesteFranzensfesteFestung"4.43
EngelsburgVahrn-NeustiftWehrkirche"4.50
HofstätterVahrnAnsitz"4.55