Burgruine Kaysersberg

Kaisersberg 

Burgruine Kaysersberg (Kaisersberg) in Kaysersberg

Lage

Ort68240 Kaysersberg
Lage:auf einem Felsabhang ca. 50 m nördlich über der Stadt
Geographische Lage:48.140388°,   7.26229°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Polygonale Anlage, die Wohngebäude lehnten sich an die Schildmauer, mächtiger Bergfried, die Burg war in die Stadtumwehrung eingebunden

Erhalten: Bergfried, Umfassungsmauern


Bergfried

Form:rund
Höhe:21,00 m
Außendurchmesser:11,40 m
Höhe des Eingangs:11
(max.) Mauerstärke:4,50 m

Historische Ansichten



Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Rappoltsteinals Erbauer
Staufer1227

Historie

um 1220 für die Herren von Rappoltstein errichtet
1227 („castrum Kaysersberg“)
1226/27Durchführung von Aus-/Umbauten
1525zerstört
1580Wiederaufbau
1632im Dreißigjährigen Krieg zerstört


Ansichten



Quellen und Literatur

  Biller, Thomas / Metz,  Bernhard [2007]:  Die Burgen des Elsass 2. Der Spätromanische Burgenbau im Elsass (1200-1250), München 2007
  Wolff, Felix [1979]:  Elsässisches Burgenlexikon, Frankfurt/Main 1979


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern