Herrenhaus Grabau


Quelle: Niteshift, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Schleswig-Holstein
LandkreisStormarn
Ort23845 Grabau (Stormarn)
Adresse:Rosenstraße 12
Geographische Lage:53.805517°,   10.269939°

Beschreibung

Zweigeschossiger reichgegliederter Bau


Kapelle

neogotische Gutskapelle im Park, 1923 von Werle ergänzt


Drehort

 Der gestiefelte Kater, Deutschland (2009), Märchenfilm
 Das Herz ist ein dunkler Wald, Deutschland (2007), Fernsehfilm
 Don't Wake the Dead, Deutschland (2008), Spielfim


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Gustav Lahusenals Erbauer
Friedrich Bölck1936

Historie

1908–1910 durch H. Werle errichtet
1951–66Nutzung als Landjugendheim
1968renoviert


Quellen und Literatur

  Habich, Johannes / Timm,  Christoph / Wilde,  Lutz [1994]:  Schleswig-Holstein. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München 1994
  Lass, Heiko [2011]:  Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Hamburg und Umgebung, 1. Aufl., Berlin 2011
  Seebach, Carl-Heinrich [1988]:  800 Jahre Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Schleswig-Holstein, 2. Aufl., Neumünster 1988


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
NeverstavenTravenbrück-NeverstavenGutshaus"2.69
NütschauTravenbrück-NütschauHerrenhaus"4.18
TralauTravenbrück-TralauHerrenhaus"4.28
HöltenklinkenRümpel-HöltenklinkenGutshaus"4.50
BorstelSülfeld-BorstelHerrenhaus"4.86
Nütschauer Schanze 
Nütschauer Schanze
Travenbrück-NütschauWallburg"4.89