Schloss Bundorf


© Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisHaßberge
Ort97494 Bundorf
Lage:im Süden des Ortes
Geographische Lage:50.213487°,   10.521702°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Dreiflügelanlage mit Eckerker, Schweifgiebel, runder Treppenturm mit Fachwerkobergeschoss

Das Schloss wurde nach den Bauernkriegen um 1565 als Wasserschloss von den Besitzern Truchsess von Wetzhausen wieder aufgebaut. Es besteht aus einem barocken Nordbau (um 1700) und einem dreigeschossigen Südflügel.

Historische Ansichten





Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Hochstift Würzburg1354
Truchsesse von Wetzhausenals Lehen

Historie

1525im Bauernkrieg zerstört
Mitte 16. Jh.Bau des Südflügels


Quellen und Literatur

  Breuer, Tilmann (Bearb.) [1999]:  Bayern I: Franken. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München 1999
  Maresch, Hans und Doris [2008]:  Frankens Schlösser & Burgen, 1. Aufl., Husum 2008
  Rötter, Heinz [1991]:  Schlösser in Unterfranken, 1. Aufl., Coburg 1991


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
StöckachBundorf-StöckachSchloss"3.40
Serrfeld 
Sankt Maria
Sulzdorf an der Lederhecke-SerrfeldKirchhofbefestigung"3.56
BrennhausenSulzdorf an der Lederhecke-BrennhausenSchloss"3.76
Aub im GrabfeldBad Königshofen im Grabfeld-AubKirchhofbefestigung"4.41
Rottenstein 
Friesenhausen
Aidhausen-RottensteinBurgrest"4.44