Mathildenhof (Nierstein)

Mathildenhof

Herrenhaus Mathildenhof (Nierstein)

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
LandkreisMainz-Bingen
Ort55283 Nierstein
Adresse:Oberdorfstraße 50
Geographische Lage:49.872865°,   8.338279°

Beschreibung

Die Anlage geht vermutlich auf eine frühere Klosteranlage zurück.

Herkunft des Namens

Der Name Mathildenhof entstand erst im 20. Jahrhundert.


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Conrad Breder von HohensteinEnde 16. Jh.
Franz Friedrich Wilhelm Specht von Bubenheimbis 1655
Agnes Helene von Wallbrunn, geb. von Gemmingen1655 Kauf
Georg Reinhard von Wallbrunn
Franz Emmerich Wilhelm Friedrich Specht von Bubenheimbis 1709
Johann Georg Nitschke1727 Kauf
Freiin Sophie von Harstall1741 Kauf
Freiherr Carl Alexander von Sternenfels1752 ersteigert
Familie Fritzdorff
Familie Lauteren
Familie Heyl
Familie von Weymarn
Familie Ahr

Historie

um 1574erbaut
17. Jh.Erweiterung der Anlage
1861Bau des spätklassizistischen Bauteils für Christian Ludwig Lauteren (Architekt Carl Wetter)



Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern