Monaise

Lustschloss


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
StadtTrier
Ort54290 Trier-Euren
Adresse:Schloss Monaise 7
Lage:am linken Moselufer
Geographische Lage:49.717304°, 6.599728°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Kleiner, verhältnismäßig hoher frühklassizistischer Bau (Louise-Seize-Stil), einziges Beispiel dieses Bautyps in diesem Baustil auf deutschem Boden

Historische Funktion

Sommerresidenz des Trierer Domdechanten Philipp Nikolaus Graf von Walderdorff

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Philipp Nikolaus Graf von Walderdorffals Erbauer
Stadt Trier

Historie

1779–1783 durch François Ignace Mangin errichtet
1992–1997restauriert

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Hüttel, Richard, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.) (1994). Zur Bedeutung von Schloss Monaise, in: Zeitschrift „Burgen und Schlösser” 94/1, S. 44, 1. Aufl., Braubach/Rhein
  • Losse, Michael (2008). "Keck und fest, mit senkrechten Mauertürmen ... wie eine Krone" - Burgen, Schlösser und Festungen an der Ahr und im Adenauer Land, 1. Aufl., Regensburg
  • Meyer, Angelika (1997). Schloss Monaise Trier. Kleine Kunstführer 2326, 1. Aufl., Regensburg
  • Nebe, Johannes Michael, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.) (1994). Schloss Monaise - Wiederherstellung eines nationalen Kulturdenkmals, in: Zeitschrift „Burgen und Schlösser” 94/1, S. 45ff, 1. Aufl., Braubach/Rhein


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Oberkirch 
Oberkircher Wasserzollturm
Trier-Zewenteilweise erhaltener Wohnturm1.05
Zewen 
Zewener Turm
Trier-ZewenWohnturm1.80
Temmels 
Sankt-Georgs-Hof
Georgshof
Temmels-ObertemmelsHerrenhaus3.75
IgelIgelBurghaus3.84
ReinigWasserliesch-Reinigverschwundene Burg4.03
Richardsturm (Trier) 
Richardsturm
Turm der Herren von Ponte
Brücken
Trierverschwundene Burg4.28
TrierTrierverschwundener Wohnturm4.80

Nutzung
Restaurant
Externe Links
 Schloss Monaise