Duisburgerhof

Duisburg, Diesburg, Thebestburg

Herrenhaus Duisburgerhof


© Verbandsgemeindeverwaltung Ruwer

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
StadtTrier
Ort54292 Trier-Ruwer
Adresse:Duisburger Hof 1–5
Lage:inmitten von Weinbergen nahe Eitelsbach im Ruwertal
Geographische Lage:49.782438°,   6.717276°

Beschreibung

Viergeschossiger Wohnturm mit Walmdach und polygonalem Treppenturm mit Pyramidendach, Anbau auf der SW-Ecke mit sogenanntem Bischofszimmer, ehemaliges Verwalterhaus, Wirtschaftsgebäude mit Scheune und Stallungen (heute Kelterhaus) und ehemaliger Pferdestall

Die Anlage war einst von einem Wassergraben umgeben.

Parkanlage

verwilderter Park mit altem Baumbestand


Maße

Turm ca. 5,5 x 6 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Schönbergum 1569
Bischöfliches Konvikt

Historie

14.Jh.erbaut
1569 („Thebestburg“)
1571/73Errichtung des Wohnbaus
1589Bau des Treppenturms
ab 1653Hofgut des Trierer Domdechanten
19. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1992–1996umgebaut


Quellen und Literatur

  Blum, Willi, Volkshochschule Ruwer (Hrsg.) (o.J.):  Natur- und Kulturdenkmale in der Verbandsgemeinde Ruwer, (o.O.)


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern