Schlossrest Neuhemsbach


Hans Buch, Public domain, via Wikimedia Commons

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
LandkreisKaiserslautern (Land)
Ort67680 Neuhemsbach
Adresse:Schlossberg 3
Lage:in Spornlage auf dem Geißberg zwischen Hemsbach und Billesbach
Geographische Lage:49.522385°,   7.924296°

Beschreibung


Parkanlage

Das Schloss besaß einen Lustgarten, eine Küchengarten sowie einen Baum- und Grasgarten.


Kapelle

Schlosskapelle von 1739, der Wehrturm des Schlosses wurde vermutlich als Kirchturm in die Hofkapelle integriert, die Kirche wurde nach den Zerstörungen von 1794 wieder aufgebaut


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Friedrich von Flörsheimals Erbauer
Herren von Flörsheim1655 ausgestorben
Heinrich Emich, Gaf von Leyen1655 als Erbe
Grafen von Sayn–Wittgensteinum 1710
Grafen von Sayn–Wittgenstein–Berleburg1756–1804
Privatbesitz1804 für 2.650 Franc ersteigert

Historie

um 1430erbaut
1470in der Weißenburger Fehde durch Ludwig den Schwarzen zerstört
um 1550Wiederaufbau
1689im Pfälzischen Erbfolgekrieg durch französische Truppen zerstört
1715Errichtung eines Neubaus
1794in den Revolutionskriegen zerstört
1804auf Abbruch versteigert


Quellen und Literatur

  Keddigkeit, Jürgen / Burkhart,  Ulrich / Übel,  Rolf, Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde (Hrsg.) [2005]:  Pfälzisches Burgenlexikon III I-N, 1. Aufl., (o.O.) 2005
  Weber, Friedrich W. [1995]:  Die Herrensitze der Adelsfamilie von Flersheim, 1. Aufl., Otterbach 1995


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Anselsburg 
Anselburg
Amselburg
Spitzhübel
NeuhemsbachBurgrest"1.63
Alsenborn 
Haus Orth
Orthsches Haus
Enkenbach-AlsenbornHerrenhaus"3.32
Alsenborn 
Dieburg
Enkenbach-AlsenbornBurgrest"3.43
RamsenRamsenverschwundene4.62