Wallburg Donnersberg


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Donnersbergkreis
Ort67814 Dannenfels
Lage:auf dem Donnersberg
Geographische Lage:49.625319°,   7.914694°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Keltisches Oppidum, eine der größten Ringwallanlagen nördlich der Alpen mit weiteren Besonderheiten, die sich kaum in anderen spätkeltischen Stadtanlagen finden: innerhalb der Osthälfte des Ringwalls liegt eine Viereckschanze, das Ostwerk wird durch den Zwischenwall in zwei ungleich große Teile geteilt, auf der höchsten Kuppe im Norden schließlich liegt eine weitere Wallanlage, der Schlackenwall

mit 240 ha Innenfläche eine der größten spätkeltischen Stadtanlagen nördlich der Alpen, die ehem. Siedlungsfläche ist noch heute von mächtigen Ringwällen umgeben, heute sind außer diesen gut erhaltenen Wällen noch mehrere Toranlagen sichtbar

Erhalten

Wall- und Grabenreste


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Keltenals Erbauer


Quellen und Literatur

  Keddigkeit, Jürgen / Scherer,  Karl / Braun,  Eckhard / Thon,  Alexander / Übel,  Rolf, Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde (Hrsg.) [1999]:  Pfälzisches Burgenlexikon I A-E, 1. Aufl., (o.O.) 1999
  Römisch-Germanisches Zentralmuseum Mainz (Hrsg.) [1972]:  Südliches Rheinhessen - Nördliche Vorderpfalz - Worms - Kirchheimbolanden - Donnersberg - Eisenberg. Führer zu vor- und frühgeschichtlichen Denkmälern 13, 1. Aufl., Mainz 1972


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
WildensteinDannenfelsBurgrest"1.44
TannenfelsDannenfelsBurgrest"1.74
HohenfelsImsbachBurgrest"3.02
Kesselberg 
Kesselburg
Jakobsweilerverschwundene3.37
Ruppertsecken 
Ruprechtseck
RuppertseckenBurgrest"3.38
FrauensteinRuppertseckenverschwundene3.42
FalkensteinFalkensteinBurgruine"3.49