• Bild 1: Quelle: Stadt Kulmbach, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)
    Bild 2: © Albert Speelman, Utrecht
    Bild 10: Ansicht von O, Hohe Bastei vor ihrer Zerstörung

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberfranken
LandkreisKulmbach
Ort95326 Kulmbach
Lage:auf dem Festigungsberg
Koordinaten:50.10827°, 11.465768°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Objekte im Umkreis



Beschreibung

dreigeschossige Vierflügelanlage, Hochschloss mit vier Treppentürmen und Arkaden, einst zwei gewaltige Geschützrondelle an der Westseite, Kasernenbauten im Norden, dreiachsiges, zweigeschossiges Prunkportal im Kasernenhof
Der Schöne Hof, ein Arkadenhof mit dichtem Reliefdekor, ist eine der bedeutendsten Schöpfungen der deutschen Renaissance.

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Dießen–Andechs
Burggrafen von Nürnberg1338–1791
Bayerische Schlösserverwaltung1928

Historie

11.Jh?erbaut
1135 (Graf Berghold II. von Andechs als "comes de Plassenberch")
ab 1230ausgebaut
um 1370ausgebaut
ab 1530Ausbau zur Festung
1554im Zweiten_Markgrafenkrieg zerstört
1559–1569Bau des Hochschlosses (Caspar Vischer)
1607Bau des Christianportals (Hans Werner)
1782–84Erichtung des Kasernenbaus
1806–08Zerstörung der Festungsanlagen
1862–1928Nutzung als Zuchthaus

Quellen und Literatur

  • Burger,  Daniel: Festungen in Bayern. Deutsche Festungen 1,  Regensburg 2008
  • Endres,  Hartmut: Baubegleitung der Sanierungen von Wasserleitungen im Schönen Hof der Plassenburg. Das archäologische Jahr in Bayern 2013, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  Stuttgart 2014
  • Gebessler,  August: Landkreis Kulmbach. Bayerische Kunstdenkmale 3,  München 1958
  • Kunstmann,  Hellmut: Burgen am Obermain unter besonderer Würdigung der Plassenburg, Stadtarchiv Kulmbach (Hrsg.),  Kulmbach 1975
  • Storch,  Erich: Die Plassenburg in der fränkischen Baugeschichte, Stadtarchiv Kulmbach (Hrsg.),  Kulmbach o. J.