Raabeck

Burgruine Raabeck

Lage


Land:Österreich
Bundesland:Steiermark
Bezirk:Weiz
Ort8061 Gutenberg-Stenzengreith
Lage:im Oberen Raabtal auf einer nach drei Seiten steil abfallenden Felszunge
Geographische Lage:47.190879°,   15.585348°

Beschreibung

Reste der NO-Ecke des Bergfrieds


Kapelle

Reste der Kapelle mit romanischem Rundbogenfenster erhalten


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Rabaals Erbauer
Herren von Stubenberg1. Hälfte 14. Jh.
2. Hälfte 15. Jh. Erwähnung als Vorwerk von Gutenberg

Historie

Ende 12.Jh. für die Herren von Raba errichtet
1181 („Hartnit von Raba“)


Quellen und Literatur

  Kramer-Drauberg, Barbara / Szakmáry,  Heribert [2011]:  Schlösser, Burgen und Ruinen der Steiermark - Band 2, 1. Aufl., Gnas 2011
  Murgg, Werner, Bundesdenkmalamt - Abteilung für Bodendenkmale (Hrsg.) [2009]:  Burgruinen der Steiermark, 1. Aufl., Wien 2009


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
GutenbergGutenberg-StenzengreithBurg"2.69
Weiz 
Taborkirche
WeizWehrkirche"3.98
Ratmannsdorf 
Radmannsdorf
WeizSchloss"4.31
KainbergKumbergBurg"4.55
StadlMitterdorf an der RaabSchloss"4.85