Lage

Land:Österreich
Bundesland:Steiermark
Bezirk:Deutschlandsberg
Ort8530 Deutschlandsberg
Adresse:Burgstraße 19
Lage:auf einem Felsvorsprung über der Laßnitz
Koordinaten:46.813245°, 15.196789°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

langgestreckte Renaissanceanlage, Polygonalturm im Westen



Turm


Turmdaten

Bergfried mit romanischem Untergeschoss
Form:rund
Außendurchmesser:10,4 m
Mauerstärke:2,7 m

Maße

fünfgeschossiger Torturm 13 x 15 m
Mauerstärke ca. 2,7 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von LonsbergErbauer
Erzbischöfe von Salzburgbis 1805
Herren von Khuenburg
Stadtgemeinde Deutschlandsberg1932

Historie

um 1100 für die Herren von Lonsberg errichtet
1153 (Fridericus de Lonsberch)
1185 ("castrum Lonesberch")
frühes 14. Jh.Bau des Turmhauses
16./17. Jh.Errichtung eines Erweiterungsbaus
Anfang 19. Jh.verfallen
seit dem 20. Jh.Erhaltungsmaßnahmen
seit 2005Ausbau der Altburg (Pläne von Architekt Giorgio Grassi)

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Tanzboden8530DeutschlandsbergDEUTverschwundene Burg0.30
Feilhofer Schlössl 
Feilhofen
8530DeutschlandsbergDEUTSchloss1.43
Neuberg8530SchwanbergDEUTverschwundene Burg2.55
Spangstein 
Ahnherrnschloss
8530SchwanbergDEUTRuine2.90
Frauenthal8530DeutschlandsbergDEUTSchloss3.61
Alt-Hollenegg8530SchwanbergDEUTverschwundene Burg3.75
Hollenegg8530SchwanbergDEUTSchloss3.89
Wildbach8530DeutschlandsbergDEUTAnsitz4.02
Schwanberg8530SchwanbergDEUTBefestigungsrest6.27
Schwanberg8530SchwanbergDEUTSchloss6.35
Alt-Schwanberg 
Tanzplatz
Tanzboden
Altburg
8530SchwanbergDEUTverschwundene Burg6.53
Limberg8541Limberg bei WiesDEUTSchloss7.86
TaborkogelSankt Martin im SulmtalDEUTverschwundene Burg7.95

Quellen und Literatur

  • Bernhard,  Günther: Burg Deutschlandsberg in der Weststeiermark, in: Burgen im Alpenraum, S. 24-29,  Petersberg 2012
  • Kramer-Drauberg,  Barbara /  Szakmáry,   Heribert: Schlösser, Burgen und Ruinen der Steiermark - Band 1,  Gnas 2007
  • Martinic,  Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991
  • Murgg,  Werner: Burgruinen der Steiermark, Bundesdenkmalamt - Abteilung für Bodendenkmale (Hrsg.),  Wien 2009