Schloss Bach


Quelle: ; Johann_Jaritz, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)

Lage


Land:Österreich
Bundesland:Kärnten
Bezirk:Feldkirchen
Ort9554 Sankt Urban
Katastralgemeinde:Bach
Adresse:Bach 1
Lage:nördlich Feldkirchen am Nordufer des kleinen Sees von St. Urban
Geographische Lage:46.749328°,   14.16055°

Beschreibung

Viergeschossiger Renaissancebau mit zwei viereckigen Ecktürmchen


Kapelle

Die Schlosskapelle wurde 1739 geweiht und 1890 durch einen Brand zerstört.


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Familie Mordaux
Hannibal Egkh von Hungersbachnach 1569
Freiherren von Egkh

Historie

1192 (Wigant de Bach)
1433 („turm ze Pach“)
1. Hälfte 16. Jh.umgebaut
ab 1596Umbau der alten Burganlage zum Renaissanceschloss durch Christoph Freiherr von Egkh
1890teilweise abgebrannt, anschließend Wiederaufbau
1997–1999Durchführung einer Innenrestaurierung


Quellen und Literatur

  Martinic, Georg Clam [1991]:  Österreichisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Linz 1991


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
HafnerburgFeldkirchen in KärntenBurgrest"1.92
Lang 
Langg
Feldkirchen in KärntenAnsitz"2.81
StapferturmFeldkirchen in KärntenWehrturmruine"2.92
GlaneggGlaneggBurgruine"2.99
DietrichsteinFeldkirchen in KärntenBurgruine"3.00
Dietrichstein 
Schloss
Feldkirchen in KärntenSchloss"3.49
Alt-Liemberg 
Liebenberg
LiebenfelsBurgruine"4.34