Schaunberg

Schaumburg

Burgruine Schaunberg


Lage


Land:Österreich
Bundesland:Oberösterreich
Bezirk:Eferding
Ort4081 Hartkirchen
Geographische Lage:48.341176°,   13.97793°

Beschreibung

Höhenburg, große Burganlage mit vier Gräben und zwei Zugbrücken, äußerer und innerer Torbau, Reste des Palas mit gotischen Torbogen

Größte Burgruine Oberösterreichs.

Kapelle

Gotische Reste der Kapelle.


Turm

Bergfried

Alle Innenräume sind quadratisch. Der Turm verjüngt sich leicht ab dem ersten Obergeschoss. Ab dem fünften Geschoss beträgt die Mauerstärke ca. 2 m.
Form:fünfeckig
Höhe:32,00 m
Höhe des Eingangs:10
(max.) Mauerstärke:3,50 m

Maße

Gesamtfläche ca. 17.500 qm

Historische Ansichten


Kupferstich von Georg Matthäus Vischer, um 1674


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Heinrich von Schaunbergals Erbauer
Herren von Schaunberg
Grafen von Starhemberg
Georg Adam Starhemberg

Historie

1161erbaut
1154 (Wernhardus de Stoffe und sein Bruder Henricus von Schaunberg)
13./14. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1380–1383erfolglos belagert
im 18. Jh.verfallen
1825teilweiser Einsturz des Bergfrieds
2017Sanierung des Bergfrieds


Quellen und Literatur

  Krahe, Friedrich Wilhelm [1994]:  Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon, 1. Aufl., Frankfurt/Main 1994


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
GstöttenauPuppingverschwundenes2.55
Aschach 
Harrach
Aschach an der DonauSchloss"3.87
Eferding 
Starhemberg
EferdingBurg"4.69
AuhofPupping-AuhofSchloss"4.89
EferdingEferdingStadtbefestigung"4.92