Lage

Land:Österreich
Bundesland:Vorarlberg
Bezirk:Bregenz
Ort6914 Hohenweiler
Lage:auf steiler Waldkuppe nördlich unterhalb des Moosmannhofes

Beschreibung

einfache Anlage über trapezoiden Grundriss, Reste der westlichen Ringmauerflucht mit nördlichen und südlichen Mauerschenkeln erhalten, im Westen vorgelagerter tiefer Hanggraben mit Außenwall


Erhalten: nichts

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Schönsteinbis 2. Hälfte 14. Jh.
Herren von Nagel1379

Historie

2.Viertel 13.Jh. für die Herren von Schönstein errichtet
1257erwähnt
1395durch den Schwäbischen Städtebund zerstört

Quellen und Literatur

  • Dieth,  Volkmar /  Rusch,   Wolfgang: Steinerne Zeugen - Burgen und Burgruinen aus Vorarlberg und Liechtenstein 1995