Elmpt

Haus Elmpt

Herrenhaus Elmpt


© Albert Speelman, Utrecht

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
KreisViersen
Ort41379 Brüggen-Niederkrüchten
Adresse:Heinrichsstraße 6
Geographische Lage:51.212027°,   6.164327°

Beschreibung


Herkunft des Namens

Vermutlich aus einer Wortverbindung der beiden niederländischen Wörter Els = „Erle“ und Bempd = „Feuchtwiese“.


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Elmpt (Stammsitz)als Erbauer
Herren von Elmptbis 1701
Familien Rohe und Kettler1701 Kauf
Adolfine de Geloes1759
Bodo Köchel und Christiane Koken1977 Kauf
Paul und Judith den Ouden2006 Kauf

Historie

12.Jh. für die Herren von Elmpt (Stammsitz) errichtet
13.Jh.erwähnt
ab 1486schlossartiger Ausbau der Anlage
um 1550Errichtung des Treppenturms
um 1650Errichtung des Osttrakts
um 1750Errichtung von Torturm und Freitreppe
1761Zerstörung der Vorburg bei einem Brand
Ende 18. Jh.Abbruch der Reste der Vorburg
1810Abbruch des Wirtschaftshofes
1831Bau der Remise


Ansichten


Bild 1: © Albert Speelman, Utrecht Bild 2: © Ulrich Ratz  


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
BrüggenBrüggenteilweise3.49
DilbornBrüggen-NiederkrüchenWasserschloss"3.52
BrüggenBrüggenOrtsbefestigung"3.52
BremptBrüggen-Niederkrüchten-Bremptverschwundene3.89
BornBrüggen-Bornverschwundene4.39
BornBrüggen-BornBurgrest"4.68