Wasserschloss Vogelsang


Copyright © Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Münster
KreisRecklinghausen
Ort45711 Datteln
Adresse:Vogelsangweg 21
Lage:am südlichen Ufer der Lippe
Geographische Lage:51.696542°,   7.325474°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung

Anlage mit Haupt- und Vorburg, Hauptburg ohne Gebäudereste, zweigeschossiger langgestreckter Barockbau mit quadratischem Eckturm auf der Vorburg

Das Haus Vogelsang lag einst als mittelalterliche Wasserburg auf einer künstlichen Insel, die man später mit einem zweiten Graben umgab. Bis heute einzig erhalten geblieben ist das Gebäude der Vorburg, ein aus dem 18. Jahrhundert stammender, zweigeschossiger Barockbau mit quadratischem Eckturm und geschweifter Haube.

Erhalten

Vorburg


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Hochstift Münster
Konrad von Rechede1331 als Lehen
Adolf von Plettenberg, Graf zu Nordkirchen1721
Familie von Twickel1823

Historie

1331 (Konrad von Rechede als Lehensinhaber)
um 1720umgebaut
Anfang 20. Jh.Errichtung von Wirtschaftsgebäuden


Quellen und Literatur

  Bieker, Josef [1991]:  Schlösser im Grünen, 1. Aufl., (o.O.) 1991


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Malenburg 
Radelenbeck
Mahlenburg
Datteln-Ahsenverschwundenes2.64
Rauschenburg 
Rechede?
OlfenWasserburgrest"2.75