• Bild 1: Ansicht um 1880
    Bild 2: heutiger Bauernhof, © Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Münster
Region:Ruhrgebiet  
KreisRecklinghausen
Ort45711 Datteln-Ahsen
Adresse:Mahlenburger Weg 24
Lage:sw von Ahsen am Rande des Naturparks Diller Mark, an der Stelle des heutigen Bauernhofs
Koordinaten:51.684662°, 7.292283°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Anlage mit Vor- und Hauptburg, ursprünglich spätmittelalterliche Burganlage, zweigeschossige Wasserburg mit turmartigen Vorbauten an der Eingangsfront


Erhaltennichts

Kapelle


Die 1725 errichtete Kapelle befand sich im südöstlichen Bereich der Vorburg.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Familie Morrian, genannt MalemannStammsitz
Deutscher Orden1692 Kauf für 20.000 Reichstaler

Historie

14.Jh?erbaut
1342erwähnt
ab 1692Kommende des Deutschen Ordens
1723–1728Durchführung von Aus-/Umbauten
1973Abbruch der verfallenen Anlage

Quellen und Literatur

  • Bieker, Josef: Schlösser im Grünen 1991

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
VogelsangDattelnteilweise erhaltenes Wasserschloss2.64
GutackerDattelnverschwundene Burg4.50
Rauschenburg 
Rechede?
OlfenBurgrest4.55
HorneburgDatteln-Horneburgteilweise erhaltenes Schloss5.93
SuderwichRecklinghausenverschwundene Burg7.40
GoyWaltrop-Holthausenverschwundene Burg8.36
SandfortOlfen-VinnumWasserschloss8.63
BurgstätteDatteln-MarkfeldWallburg8.84
Fuchsspitze 
Vossberg
Datteln-MarkfeldWallburg8.85
RecklinghausenRecklinghausenStadtbefestigung9.88

Eintrag kommentieren