Schloss Vorst

Schloss in Leichlingen

Schloss Vorst Morty at German Wikipedia, CC BY-SA 3.0 DE, via Wikimedia Commons


Alternativname(n)
Haus Vorst, Forst

Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Rheinisch-Bergischer-Kreis
Ort:42799 Leichlingen
Geographische Lage:51.089335°,   7.020033°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Romantische überformte Anlage einer Höhenburg, spitzwinklige Anlage, Reste des mächtigen, runden Bergfrieds, kleiner ehemaliger Treppenturm an der Nordseite des Herrenhauses, Sockelgeschoss eines viereckigen Wohnturms an der Nordseite

Grundriss


Quelle:Die Kunstdenkmäler der Rheinprovinz - Dritter Band - II. Die Kunstdenkmäler der Städte Barmen, Elberfeld, Remscheid und der Kreise Lennep, Mettmann, Solingen (1894)
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz


Historische Funktion

Vermutlich Schutzburg für die Grafen von Berg und Jülich vor Angriffen der Stadt Köln.


Bergfried

Form:rund
Außendurchmesser:9,50 m
(max.) Mauerstärke:3,50 m
Zustand:weitgehend erhalten
Zugänglich:nein

Turm

 Morty at German Wikipedia, CC BY-SA 3.0 DE, via Wikimedia Commons

Drehort

 Mord mit Aussicht: Spuk in Hengasch, Deutschland (2014), Serienepisode


Historische Ansichten
Zeichnung von Carl vom Berg, 1909

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Vorst (Stammsitz)als Erbauer
Herren von HückeshovenAnfang 14. Jh.
Herren von Quad2. Hälfte 14. Jh.
Herren Schenk von Nideggen1548 Heirat von Agnes von Quad mit Otto Schenk von Nideggen
Wilhelm Dietrich von den RevenAnfang 17. Jh. durch Heirat
Freiherren von VelbrückEnde 17. Jh.–1776
Familie von Mirbach–Harff1782–1948
Werner Peiner1948 Kauf–1983
Familie Albanus1983–2014

Historie
1240 (Familie von Vorst an der Wupper)
1297 (Hermanus de Foresto)
1392 („Haus Vorst“)
14./15. Jh.Ausbau zur Höhenburg mit Torhaus und Bergfried
1618/48im Dreißigjährigen Krieg zerstört
1646durch kaiserliche Truppen neu befestigt
1795durch französische Truppen geplündert und teilweise niedergebrannt
1832–1834Bau eines neuen Herrenhauses im neugotischen Stil (Stadtbaumeister Heinrich Johann Freyse)
1986/87Restaurierung von Bergfried und Teilen der Burgmauer

Ansichten
 Morty at German Wikipedia, CC BY-SA 3.0 DE, via Wikimedia Commons

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern
NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Wasserschloss RheydtMönchengladbach-RheydtWasserschloss2.08
Friedenberger Hof (Opladen)Leverkusen-OpladenFriedenberger2.08
St. Barbara (Reusrath)Langenfeld-ReusrathSt.3.13
Herrenhaus EicherhofLeichlingenHerrenhaus3.23
Wasserburg DückeburgLangenfeld-ReusrathWasserburg3.23
Burg FlachenhofLangenfeld-ImmigrathBurg3.86
Burg FlachenhofLangenfeld-ImmigrathBurg3.86
Burg NesselrathLeichlingenBurg4.47
Burg NesselrathLeichlingenBurg4.57
Schloss ReuschenbergLeverkusen-RheindorfSchloss4.62
Burg ZoppesmurLeichlingen-LeysiefenBurg4.75

Quellen und Literatur
  Borowski, Hans-Günter [2018]:  Ritter, Adelige und TV-Kommissare - Der Mythos der Burg Haus Vorst bleibt lebendig, in: Leverkusener Anzeiger, 12. Oktober 2018, Leverkusen 2018
  Petri, Dr. Franz / Droege,  Dr. Georg / Fink,  Dr. Klaus [1970]:  Nordrhein-Westfalen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 3, 2. Aufl., Stuttgart 1970


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt