Wasserschloss Neuhaus


Copyright © Albert Speelman, Utrecht

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Detmold
KreisPaderborn
Ort33104 Paderborn
Adresse:Residenzstraße 2
Lage:im Zentrum des Ortsteiles Schloss Neuhaus
Geographische Lage:51.735157°,   8.72397°

Beschreibung

Kastellartiges Schloss, vier zweigeschossige Bauflügel zwischen gewaltigen Rundtürmen


Parkanlage

barocke Gartenanlage, nach 1826 begonnen, 1994 nach Originalplänen restauriert


Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Fürstbischöfe von Paderbornals Erbauer
Kurfürst Clemens August von Bayern

Historie

11.Jh. (als bischöflicher Haupthof)
um 1370Bau eines festen Steinhauses unter Bischof Heinrich von Spiegel
1508–1526ausgebaut Jörg Unkair
nach 1532Bau des Westflügels
1590–1592Bau des Nordflügels und der vier runden Ecktürme
1729Bau des Marstalls (Hofbaumeister Franz Christoph Nagel)
1730–34Umgestaltung des Schlosses
im 19. Jh.Nutzung als Kaserne
1994restauriert


Quellen und Literatur

  Graen, Monika [1992]:  Schloss Neuhaus. Kleine Kunstführer 1996, 1. Aufl., Regensburg 1992
  Maoro, Ernst / u.a. [1986]:  Schlösser, Burgen, Herrensitze in Ostwestfalen-Lippe, 1. Aufl., Bielefeld 1986


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern