Wasserschloss Lütkenbeck

teilweise erhaltenes Wasserschloss in Münster-Gremmendorf

Wasserschloss Lütkenbeck Raoul Allendorf


Alternativname(n)
Haus Lütkenbeck

Lage
Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Münster
Stadt:Münster
Ort:48155 Münster-Gremmendorf
Adresse:Lütkenbecker Weg 100–101
Lage:ca. 3.000 m sö der Altstadt von Münster
Geographische Lage:51.944013°,   7.66098°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap Burgenatlas

Beschreibung
Ursprünglich mittelalterliche Wasserburg, rechteckige Anlage, barocke Vorburg aus zwei achteckigen Pavillons mit Remisenbauten

Erhalten: Vorburg mit zwei Pavillons

Park

190 ha großer, ursprünglich barocker Park


Kapelle

Kapelle im rechten Pavillon der Vorburg

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Bischöfe von Münsterals Erbauer
Herren von dem Bergeum 1300
von Drolshagen
Droste zu Vischering

Historie
um 1300erwähnt
um 1700Errichtung einer barocken Wasserburganlage für Heidenreich Ludwig Droste zu Vischering
1720abgebrannt und bis auf die Vorburg abgebrochen
1720Errichtung eines Neubaus Gottfried Laurenz Pictorius

Ansichten
 Raoul Allendorf Albert Speelman


Quellen und Literatur
  Folkerts, Liselotte [2003]:  Haus Lütkenbeck: Barock-Juwel am Rande der Stadt Münster in Geschichte, Literatur und Kunst, (o.O.) 2003
  Hörig, Monika Dr. [1984]:  Wasserschlösser im Münsterland, Hamburg 1984


Ich freue mich über einen Kommentar zu diesem Objekt