Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Arnsberg
Region:Sauerland  
Märkischer Kreis
Ort58802 Balve-Wocklum
Adresse:Wocklum 1
Lage:nö von Balve im Orlebachtal
Koordinaten:51.341544°, 7.887277°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Weitläufige Wasseranlage, zweiflügeliges zweigeschossiges Herrenhaus über hohem Kellergeschoss im eigenen Grabenviereck, niedriger Seitenflügel, mit Schleppgauben versehenes geschiefertes Walmdach, Vorburg mit parallelgerichteten Wirtschaftsgebäuden



Kapelle


Patrozinium:Barbara von Nikomedien
Schlosskapelle St. Barbara 1710 vollendet, wertvolle barocke Ausstattung


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Wockelheim/Wocklum
Albert von Bockenfördevor 1370
Freiherren von Landsberg zu Erwitte
Grafen von Landsberg–Velen

Historie

1327erwähnt
nach 1654Bau des Torhauses
1708–1725Errichtung eines Neubaus an der Stelle eines Vorgängerbaus

Quellen und Literatur

  • Fischer, Bernd: Wasserburgen im Münsterland 1980
  • Kracht, Dr. August: Burgen, Schlösser, Herrensitze im Märkischen Kreis, Oberkreisdirektor des Märkischen Kreises (Hrsg.),  Altena 1986

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Wocklum 
Burgberg
Olle Borg
Balve-WocklumWallburg0.79
Drostenhaus (Balve)BalveAdelssitz1.92
BalveBalveStadtbefestigung2.04
KlusensteinHemer-Deilinghofen-KlusensteinBurg5.04
Amecke 
Haus Amecke
Sundern-AmeckeAdelssitz6.56
LinschedeNeuenrade-AltenaffelnHerrenhaus6.57
GevernNeuenrade-Küntropverschwundene Burg7.52
HachenSundern-HachenRuine7.78
Rödinghausen 
Nieder-Rödinghausen
Menden (Sauerland)-Oberrödinghausen.Gutshaus8.45

Eintrag kommentieren