Wevelinghoven

Motte im Zubend

verschwundene Burg Wevelinghoven

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
Rhein-Kreis-Neuss
Ort41516 Grevenbroich-Wevelinghoven
Adresse:Klosterweg
Lage:auf dem linken Erftufer in einer jüngeren Grabenvierung mit Verbindung zur Erft (ursprgl. umfließender Erftarm noch an Baumbestand und Bodenwellung zu erkennen.)
Geographische Lage:51.110212°,   6.62233°

Beschreibung

Hochmittelalterliche Motte


Maße

Durchmesser des Burghügels ca. 35 m, Höhe ca. 4,7 m

Besitzer

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Herren von Wevelinghoven (Stammsitz)als Erbauer

Historie

1135?erwähnt
1584im Kölnischen Krieg zerstört?


Quellen und Literatur

  Janssen, Brigitte / Janssen,  Walter, Kreisverwaltung Neuss (Hrsg.) [1980]:  Burgen, Schlösser und Hofesfesten im Kreis Neuss, 1. Aufl., (o.O.) 1980


Eintrag kommentieren



Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz
(km)
Bild
Hülchrath 
Virseck
Grevenbroich-HülchrathWasserschloss"2.93
Grevenbroich 
Altes Schloss
GrevenbroichSchloss"3.55
Hombroich 
Vusseberg
Fusseberg
Hombroicher Hof
Neuss-Holzheimverschwundene3.96
Grevenbroich 
Elsener Haus
GrevenbroichAdelssitz"4.35
Elsen 
Haus Elsen
Grevenbroich-Elsenteilweise4.36
Helpenstein 
Helpensteiner Motte am Hoffberg
Hoffberg
Neuss-Helpensteinverschwundene4.69
DyckJüchen-BedburdyckWasserschloss"4.93